Abstimmung 13. Februar
Ja! zur Testplanung im Krienser Zentrum


 

Jetzt Kriens gestalten

2020 hat der GVK eine Volksinitiative zur Attraktivierung des Zentrums eingereicht. Nach Gesprächen mit dem Stadtrat und anderen Gremien wurden unsere wichtigsten Anliegen in die Zentrumsplanung aufgenommen. Darum haben wir die Initiative 2021 zurückgezogen. Leider wurde dann aber gegen die Testplanung das Referendum ergriffen.

Mit einem Ja zur Testplanung haben wir nun die einmalige Chance, bei der Gestaltung des Zentrums aktiv mitzubestimmen, die Lebensqualität im Zentrum zu erhöhen und das Gesamtverkehrssystem zu verbessern. 

  • für ein belebtes Krienser Zentrum, das von den Menschen geschätzt wird, die hier wohnen, arbeiten und einkaufen.
  • für ein starkes Krienser Gewerbe, das gut erreichbar ist und gerne hier wirtschaftet.
  • für einen flüssigen, sicheren Verkehr, der alle Beteiligten zufriedenstellt: im ÖV, im Auto, auf dem Velo, zu Fuss.

Wer sich ein Krienser Zentrum wünscht, auf das alle stolz sein können, sagt Ja! zur Testplanung.


 

Die 6 entscheidenden Gründe 

  • Eine Testplanung ist für Kriens das richtige Vorgehen. In diesem kooperativen, ergebnisoffenen Verfahren werden Lösungsideen eingebracht, Vor- und Nachteile abgewogen und so die beste Gesamtlösung erarbeitet.

  • Richtungsentscheide aus Testplanungen erweisen sich als sehr robust. Genau das braucht Kriens: eine breit abgestützte, überzeugende Lösung fürs Zentrum.

  • Die Luzernerstrasse ist eine Kantonsstrasse. Reden wir jetzt nicht mit, wird uns der Kanton eine Lösung vorschreiben.

  • Mit dem neuen Stadthaus und dem Kulturquadrat sind erste Schritte für die Aufwertung des Zentrums erfolgt. Als Nächstes ist das Gesamtverkehrssystem zu verbessern.

  • In die Testplanung investieren lohnt sich, der Kanton zahlt mit. Wir wollen jetzt weiterkommen und uns keine Denkverbote auferlegen lassen.

  • Mithilfe der Testplanung erreichen wir unsere Hauptziele: Wir erhöhen die Lebensqualität im Zentrum, stärken das Gewerbe und verhindern das tägliche Verkehrschaos.

 

Infos und Werbeunterlagen

Pilatus-Podium

Am 12. Januar 2022 hat im Pilatussaal vom Stadthaus Kriens, ein Poduim stattgefunden.

Wegen der Pandemie fand der Anlass leider ohne Publikum statt.
Hier geht es zum Videolink

Organsisiert durch FDP Die Liberalen, Kriens
Hier geht es zu weiteren Infos